Audi A3 2012: Sechs weitere Modelle bis 2014

Der Audi A3 erscheint erst im Sommer beim Händler, doch mit der Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012 wird den Audi-Fans das Warten versüßt. Bis 2014 sollen noch sechs weitere Modelle des A3 erscheinen, und zwar das A3 Cabrio, der S3, der RS3, die Allroad-Version, die Stufenheckvariante und der Sportback.

Audi A3 2012 mit mehr Ausstattung

Der Audi A3 wird im Vergleich zu seinem Vorgänger um 500 Euro teurer, doch den höheren Preis gerechtfertigt die umfangreichere Serienausstattung. Zu dieser zählen beispielsweise die 15 Zoll Räder. Diese erhalten erst ab der Ausstattung Ambiente Leichtmetallfelgen.

Wenn es um den Motor geht, so stehen zum Verkaufsstart der 1.4 mit 122 PS und der 1.8 TFSI mit 180 PS zur Verfügung, wobei der 1.8 TFSI optional mit Allradantrieb quattro zu haben ist. Die 1.2 Liter und 1.4 Liter Motoren bei den Benzinern kommen etwas später. Dabei ist der Audi A3 mit dem 1.2 TFSI Motor besonders erwähnenswert, da dieser nur 109 g/km CO2 Emissionen ausstoßen soll.

Beim Diesel-Motor wird es den 2.0 Liter mit 150 und 180 PS geben. Der leistungsstärkere von ihnen soll jedoch erst später erscheinen. Daneben wird es auch einen 1.6 Liter Motor mit 90 PS geben. Dieser erscheint ebenfalls mit Verzögerung. Er wird 90 g/km CO2 Emissionen ausstoßen.

Cabrio, Stufenheck und Sportback

Der bereits erwähnte Audi A3 Cabrio soll im Frühjahr 2014 erscheinen und wird Platz für vier Personen haben. Genau wie beim Golf Cabrio wird das Audi A3 Cabrio mit einem Stoffdach ausgestattet sein.

Die Informationen zum Sportback und zum Stufenheck sind derzeit noch ziemlich begrenzt. Es ist jedoch Tatsache, dass Audi A3 Sportback anfangs 2013 erscheinen wird. Die Stufenheck-Version erscheint etwas später, und zwar Mitte 2014.

Allroad, S3 und RS3

Der Audi S3 wird noch Ende 2012 mit dem 280 PS Motor, mit den serienmäßigen LED-Hauptscheinwerfern und mit drei Türen auf den Markt kommen. Im 2014 soll RS3 erscheinen, mit einem 360 PS Fünfzylinder Turbomotor. Über Audi A3 Stufenheck weiß man bisweilen nur, dass dieser 2014 erscheinen wird.

Auch für alternative Antriebe ist gesorgt. Denn 2012 wird der Audi A3 TCNG auf dem Markt erscheinen – mit einem 1.4 Liter TFSI Motor mit Erdgasantrieb. Der erste Plugin-Benziner wird für das Jahr 2014 angekündigt. Dabei spielt eine aufladbare Lithium-Ionen-Batterie eine große Rolle. Diese soll mindestens 50 Kilometer rein elektrischer Reichweite vorweisen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.